SG Eder Nikolausfeier

Heute kamen ca. 50 G-, F- und E-Kinder mit Geschwistern, Eltern und Großeltern zur SG Eder Nikolausfeier in die Walkemühle. Bis zum Eintreffen des Nikolauses warteten alle gemeinsam in der gemütlich vorbereiteten Scheune, während Daniel Kessler, Matthias Kessler und Ole Schwarz weihnachtliche Lieder spielten.

Der Nikolaus verteilte ein paar Kleinigkeiten und fand zu allen Jugenden sportliche Worte. Für unsere kleinsten Kicker hatte er ganz persönliche Worte parat. Glücklicherweise vergaß er wohl seinen „Spickzettel“ so das wir hier die Worte noch mal nachlesen können.

Die Bambinitrainer Matthias und Klaus haben eine coole Truppe.

Dem Nikolaus sind Eure Stärken und Schwächen bekannt und die werden jetzt schonungslos genanntEin Turnier in Winterberg habt ihr vor kurzem ja erst gewonnen.

Im Tor das ist doch klar, da steht der Luca in diesem Jahr. Er boxt und hechtet und haut sich rein, Tore bekommt er nur wenige hinein.

Die Abwehr ist in der Mannschaft eine Bank die Gegner rannten dagegen wie gegen eine Wand. Lizzy, Lennart, Danny, Hely und Joscha haben`s schnell begriffen und die Gegner haben sich die Zähne ausgebissen

Auf die Abwehr folgt ein starkes Mittelfeld, mal, mal Maxim, mal Nevio und auch LeoÜberall auf dem Platz sind sie zu finden,
nicht nur rechts und links, sondern auch vorne und hinten.

Die Torschütze in dieser Saison, Maxim, Nevio, Lennart, Lizzy und auch LeoAm Ball, da können die schon sehr viel,
das hab ich gesehen, in jedem Spiel. Die einfachen Bälle, die sind ihnen Schnuppe, für die sind die schwierigen das Salz in der Suppe.

Noah, Johannes, Lukas, Ben, stehen meist an der richtigen Stelle,überlassen aber zu oft den Gegnern die Bälle.

Keiner von diesen Spielern braucht sich zu verstecken. Im Tor, im Mittelfeld oder im Sturm, überall verbreiten sie Angst und SchreckenSchon früh haben es alle erkannt Passspiel ist besser, als selber gerannt!

Fairness und Kameradschaft, das ist wichtigDenkt daran, dann macht ihr’s richtig.

Die SG Eder wünscht allen Kindern, Betreuern und Eltern schöne Feiertage.

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Ingenbleek LL.M. Robert sagt:

    Schöner Stimmungsvoller Bericht und insbesondere Gedicht! Allen SGE Verbundenen Familien Dank sowie fröhliche und friedliche Weihnachten mit etwas sportlicher Betätigung, Robert Ingenbleek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.