C-Junioren Regionalmeisterschaft

Rodheim: Für die C-Junioren der SG Eder hingen die Trauben bei den Hallen-Regionalmeisterschaften erwartungsgemäß hoch. Direkt zum Auftakt verlor man gegen den haushohen Favoriten und späteren Turniersieger FC Gießen mit 1:4. Den Ehrentreffer für die Frankenberger erzielte hierbei Luis Vogel. Die kommenden beiden Partien gestalteten die Spieler von Jörg Zarges und Mario Ullrich ausgeglichener. Dennoch verlor die JSG Eder mit 0:2 gegen JSG Eschenburg, ehe sie das Turnier mit einem 3:1-Sieg gegen JFV Ohmtal zu einem versöhnlichen Abschluss brachte. Die Treffer gelangen Luis Vogel, Jonas Ullrich und Justus Brück. „Mit etwas mehr Glück hätte man vielleicht das Halbfinale erreichen können“, resümierte Trainer Jörg Zarges.

Quelle: HNA

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.