Spielbericht – SG Eder E2 gg. JSG Altefelde/Frankenau

Nach dem Auftaktsieg gegen den FC Ederbergland ging es heute zum Auswärtsspiel beim JSG Altefeld/Frankenau 2.
Zu Beginn war die Begegnung recht ausgeglichen. Doch die Spieler der SG Eder 2 gingen nach ein paar Ballstafetten verdient in Führung und ihnen gelang kurz vor der Halbzeit, nach einem Eckstoß, das 2:0.
Nach der Pause kam die JSG besser ins Spiel und schaffte schnell den Ausgleich. Diesen Druck haben sie auch beibehalten und konnten wenige individuelle Fehler in unseren Reihen geschickt ausnutzen um dann mit einem direkt verwandelten Eckstoß in Führung zu gehen.
Doch die Freude hielt nicht lange an, da die SG Eder-Kicker nach ein paar schönen Kombination ihre Torchance nutzten, 3:3.
Ein Weitschuss, den nicht nur der SG Eder-Keeper kurz vor Schluss falsch einschätzte, führte zum glücklichen Siegestreffer und somit musste die SG Eder 2 die Niederlage von 3:4 hinnehmen.
Fazit:
Manchmal hat man kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.